Die richtige Fehlerkultur

Mal ehrlich: jeder macht mal Fehler.

Und manchmal sind Abweichungen genau das, was letztendlich doch zum Ziel führt. So wäre das bekannte Antibiotikum Penicillin wohl nie entdeckt worden, wenn Alexander Fleming im Jahr 1982 nicht aus Versehen eine Bakterienkultur hätte verschimmeln lassen. Ein vermeintliches Fehlverhalten, das zu einer medizinischen #Revolution geführt hat.

Ganz so weltverändernd muss es natürlich nicht immer sein. Aber auch im kleinen Rahmen können wir nur davon profitieren, unser Verhalten zu reflektieren und Schlüsse daraus zu ziehen. Getreu dem Motto: 𝗟𝗲𝗿𝗻𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗪𝗮𝗰𝗵𝘀𝗲𝗻. Wir zelebrieren die vielzitierte Fehlerkultur und ermuntern uns selbst und unsere KollegInnen, offen und ehrlich damit umzugehen, wenn es mal nicht nach Plan läuft.

💡 Denn: Lösungen finden sich im Kollektiv nicht nur leichter, sondern können die gesamte #Organisation nachhaltig verbessern. 💡

#hrrs#fehlerkultur#recruiting#reflecting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner