Time-to-Hire

Home / Glossar / Time-to-Hire

Mithilfe der Recruiting-Kennzahl Time-to-Hire wird gemessen, wie viel Zeit zur Besetzung einer Stelle benötigt wird.

Für Unternehmen ist diese Erhebung sinnvoll, um besser planen zu können. Je nach Position und Fachbereich kann sich die Time-to-Hire  unterscheiden, weshalb komplexere Positionen deutlich mehr Vorlaufzeit benötigen.

Die Kennzahl ist auch ein Indikator für die Effizienz des Recruitings. Zu langwierige Bewerbungsprozesse haben oft zur Folge, dass aktiv suchende KandidatInnen ein anderes Angebot annehmen.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner